Startseite

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Heidnischer Tempelbau e.V.  Auf diesen Seiten finden sich alle Informationen über das Vorhaben, auch in Deutschland einen heidnischen Tempel zu errichten.

Über den Verein

Der Heidnische Tempelbau e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, einen heidnischen Ritualplatz zu schaffen, welcher der Vernetzung und der rituellen Praxis der Heiden in Deutschland und dem Ausland dienen soll. Der Verein hat keine spezielle Ausrichtung und steht allen toleranten und weltoffenen Anhängern der germanischen, keltischen, slawischen oder römischen Glaubensrichtung offen. Auch naturreligiöse oder anderweitig spirituelle Menschen haben einen Platz im Verein.

Geplant ist es, das Projekt in mehreren Schritten durchzuführen. Es soll einen Platz mit einer zentralen Feuerstelle, Altären und Götterfiguren geben, der ohne Öffnungszeiten frei zugänglich ist. Mit wachsender Vereinsgröße und entsprechenden finanziellen Mitteln ist auch ein Gebäude nach isländischem Vorbild möglich. Das Bauprojekt soll zu gegebener Zeit mit Crowdfunding, der laufende Betrieb des Komplexes durch Vermietung finanziert werden.

Es gibt viel zu tun

Bislang gibt es lediglich ein paar Ideen und Vorentwürfe, da wir noch mitten in der Vorbereitungsphase sind.  Der Verein sucht noch Unterstützer und Ideengeber.

Mitglied werden

Sowohl natürliche Personen als auch andere Vereine bzw. Körperschaften können Mitglied im Heidnischen Tempelbauverein werden. Der Jahresbeitrag beträgt z.Z. 20 € für natürliche Personen bzw. 100 € für Körperschaften, aber viel wichtiger wird das persönliche Engagement sein, wenn wir von der Planung in die Umsetzung und dann den Betrieb kommen. Wer Mitglied werden möchte, bitte einen Antrag sowie das SEPA-Lastschriftmandat ausfüllen und unterschrieben an die dort im Footer angegebene Adresse senden. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandat und eine gültige E-Mail-Adresse zur Bedingung für eine Aufnahme machen, um unnötigen Verwaltungsaufwand zu sparen. Alles weitere entnehmt bitte unserer Satzung.

Aufnahmeantrag für natürliche Personen (pdf)
Aufnahmeantrag für andere Vereine/Körperschaften (pdf)

Spenden

Die Verwirklichung unseres Projektes hängt neben dem CrowdFunding an Spenden. Da unsere Satzung nach Bescheid des Finanzamtes vom 06.11.2017 den Voraussetzungen für die Gemeinnützigkeit entspricht, dürfen wir Spendenquittungen (Zuwendungsbestätigungen für steuerbegünstigte Zwecke) ausstellen. Bitte habt Verständnis, dass wir selbige wegen der damit verbundenen Umstände erst ab €50,- pro Transaktion zusenden werden.

Spenden bitte entweder per Überweisung an:

IBAN: DE39 8306 5408 0004 0314 40
Verwendungszweck: Spende

Oder jetzt per PayPal spenden:





Wenn eine Zuwendungsbestätigung erwünscht ist, bitte zusätzlich eine E-Mail schicken.